Anträge

Antrag zur Entlastung von Familien im Hinblick auf die Corona-Krise

Antrag der SPD-Fraktion im Kreistag vom 16.05.2020 zur Entlastung von Familien, die aufgrund der Corona-Krise nicht in der Lage sind ihre Kinder in ausreichendem Maße bei Home-Schooling und Hausaufgabenbetreuung zu unterstützen.

Antrag zur Entlastung von Familien im Hinblick auf die Corona-Krise (PDF, 115 kB)

Antrag bezüglich Handlungsbedarf bei Kinderarmut

Antrag der SPD-Fraktion im Kreistag vom 16.05.2020 bezüglich Maßnahmen gegen Kinderarmut im Landkreis Garmisch-Partenkirchen.

Antrag bezüglich Handlungsbedarf bei Kinderarmut (PDF, 118 kB)

Antrag zur Containerlösung bei der Zugspitzrealschule

Der Antrag der SPD-Fraktion im Kreistag vom 16.05.2020 befasst sich mit der neuerlichen Prüfung der Containerlösung während des/ der Neubaus/ Sanierung/ Teilsanierung der Zugspitzrealschule.

Antrag zur Containerlösung bei der Zugspitzrealschule (PDF, 115 kB)

Antrag der SPD-Fraktion im Kreistag zur Tourismus- und Familienförderung

Antrag der SPD-Kreistagsfraktion vom 16. August 2016 zur Erarbeitung bzw. Erstellung einer Internetanwendung mit Begleitmedium Flyer (Kurzversion) über möglichst viele Ausflugstipps, Freizeitangebote sowie andere wichtige Informationen für Kinder und Familien, die sowohl den Urlaubsgästen als auch unseren Familien im Landkreis und darüber hinaus in Zukunft ein wertvoller Ratgeber zur Gestaltung der Freizeit sein sollen.

Antrag Bildungszentrum für Gesundheit

Die SPD-Kreistagfraktion stellte am 25. Januar 2015 den Antrag, der Kreistag möge die Ausweitung der Kranken- und Kinderkrankenpflegeschule zu einem Bildungszentrum für Gesundheitsberufe beschließen. Als erste Maßnahme soll ab September eine zusätzliche Klasse für die Ausbildung zu Gesundheits- und Krankenpflegern und –pflegerinnen eingerichtet werden.

Antrag zum Portal Mitfahrzentrale

Am 14. Oktober 2014 stellte die SPD-Kreistagsfraktion den Antrag auf Bewerbung und Weiterführung des Portals Mitfahrzentrale auf der Internetseite des Landratsamtes Garmisch-Partenkirchen.

Februar 2015: Der Antrag wurde leider mit großer Mehrheit abgelehnt, es wurde anscheinend auch nicht nach Alternativen hierfür gesucht.

Antrag zur Erhöhung der Verkehrssicherheit für Fußgänger und Radfahrer

Die SPD-Fraktion im Kreistag von Garmisch-Partenkirchen und der SPD-Unterbezirk Garmisch-Partenkirchen beantragten am 6. Dezember 2012 die Genehmigung zur Aufstellung eines Hinweisschildes "Vorsicht Schule" und je einer Geschwindigkeitsmessanlage mit "Lachgesicht" in nördlicher und südlicher Richtung unmittelbar an der St. Irmengardschule sowie an der Grundschule an der Burgstraße 9/B23, 82467 Garmisch-Partenkirchen.

Antrag zur ÖPNV - Kommission

Die SPD-Kreistagsfraktion stellte am 4.9.2012 den Antrag, die "ÖPNV-Kommission" wieder aufleben zu lassen. Sie tagt mindestens einmal im Jahr.

Antrag zu Gleichstellungsbeauftragter und Runden Tischen

Die SPD-Kreistagsfraktion stellte am 2.9.2012 an den Landrat Kühn Anfragen und Anträge zum Thema Gleichstellungsbeauftragte und Runde Tische.

Antrag an den Aufsichtsrat des Klinikums und den Kreistag

Die SPD-Kreistagsfraktion beantragte am 2.4.2012, die Ansiedlung der Berufsfachschule für Kinder- und Krankenpflege am Standort der Staatlichen Berufsschule, am Holzhof 5, 82467 Garmisch-Partenkirchen, in die Wege zu leiten.

Gleichzeitig wird beantragt, die Ausweitung des Aus,- Fort- und Weiterbildungsangebots an der Krankenpflegeschule mit Altenpflegeschule, der Generalistischen Ausbildung, der OTA, den Servicekräften im Gesundheitswesen und der Fachhochschulausbildung dem Aufsichtsrat zur Beschlussfassung vorzulegen.

Antrag zur Energieautarkie

Die SPD-Kreistagsfraktion stellte am 12.1.2011 den Antrag, ab der nächsten Vergabe von Stromlieferungen an landkreiseigene Liegenschaften ausschließlich Strom aus regenerativer Stromerzeugung auszuschreiben und zu beziehen.